OnlineNews Michael Kowalak

Zwei weitere Neuzugänge!

Donnerstag 30. Januar 2014

Die RAPPERSWIL-JONA LAKERS haben zwei weitere Spieler verpflichtet.

Per Blitztransfer wurde der 20jährige Center Remo Heitzmann per sofort bis zum Ende der laufenden Saison verpflichtet. Er wurde in der Organisation der GCK/ZSC LIONS ausgebildet und gilt als großes Talent. Er spielte 18 Mal für die Juniorennationalmannschaft der SCHWEIZ und sammelte in der Nationalliga B in 88 Spielen 42 Scorerpunkte.

Außerdem wechselt der 19jährige Flavio Schmutz vom U-20-Team in VÄSTERAS, das der höchsten schwedischen Juniorenliga angehört, zu den LAKERS. Der Linksschütze, der sowohl auf der CenterPosition als auch auf dem Flügel spielen kann, erhält einen Zweijahresvertrag. Er stand 55 Mal im Aufgebot der Juniorennationalmannschaft und stammt aus Andwil SG. Vor seinem Try-Out und Vertrag in SCHWEDEN im Alter von 16 Jahren spielte er beim SC WEINFELDEN und den PIKES OBERTHURGAU. Damit konnten die RAPPERSWILER einen weiteren talentierten Spieler unter Vertrag nehmen.

SPIP | Skelett | | Sitemap | Aktivitäten verfolgen RSS 2.0