OnlineNews Michael Kowalak
Startseite > Meldungen von den RAPPERSWIL-JONA LAKERS > 3 : 2 - Sieg n. V. im ersten Heimspiel gegen HC DAVOS!

3 : 2 - Sieg n. V. im ersten Heimspiel gegen HC DAVOS!

Sonntag 16. September 2012

24 Stunden nach dem sensationellen 3 : 2 - Sieg beim amtierenden Meister ZSC LIONS konnten die RAPPERSWIL-JONA LAKERS auch den HC DAVOS mit dem gleichen Ergebnis bezwingen!

Das erste Heimspiel der neuen Saison war geprägt von einer immens starken Leistung der LAKERS, aber die überraschende 1 : 0 - Führung durch Reto von Arx für den HC DAVOS in der 9. Minute stellte den Spielverlauf auf den Kopf. Doch bereits in der 14. Minute konnte Andreas Camenzind den hochverdienten Ausgleich für die RAPPERSWILER erzielen.

Im zweiten Drittel zog Michael Riesen in der 34. Minute einfach einmal ab und konnte den Führungstreffer zum 2 : 1 für die Hausherren bejubeln. Aber bereits 3 Minuten später markierte erneut Reto von Arx den Ausgleichsteffer für die DAVOSER, wobei LAKERS-Keeper Aebischer zuvor jedoch seines Stocks beraubt wurde, wogegen er aber vergeblich protestierte.

Das letzte Drittel endete torlos und die Verlängerung endete bereits nach 46 Sekunden, als Robbie Earl den Siegtreffer zum 3 : 2 für die LAKERS gelang. Ihm war ein Penalty zugesprochen worden, weil er zuvor beim Torschuss behindert worden war.

SPIP | Skelett | | Sitemap | Aktivitäten verfolgen RSS 2.0