OnlineNews Michael Kowalak
Startseite > Neuigkeiten von den KREFELD-PINGUINEN > Überzeugender 2 : 0 - Sieg gegen EISBÄREN BERLIN!

Überzeugender 2 : 0 - Sieg gegen EISBÄREN BERLIN!

Sonnabend 21. September 2013, von alterkevfan

Die KREFELD-PINGUINE haben den Meister EISBÄREN BERLIN mit 2 : 0 geschlagen und bleiben nach dem dritten Sieg im dritten Spiel Tabellenführer der DEL!

Im ersten Drittel setzten die EISBÄREN die PINGUINE zunächst mächtig unter Druck, aber dann hatten sich die Gastgeber auf das agressive Spiel der BERLINER eingestellt und kamen zu zahlreichen Torchancen, die jedoch vom hervorragenden Keeper Zapp vereitelt werden konnten.

Die Zuschauer sahen bis dahin ein hervorragendes DEL-Spiel und nach dem torlosen Eröffnungsdrittel boten sich beiden Teams weitere hervoragende Tormöglichkeiten, sie scheiterten aber jeweils an den an diesem Abend nur sehr schwer zu bezwingenden Torhütern. Nach guter Vorarbeit von Daniel Pietta gelang Kevin Clark in der 37. Minute die verdiente Führung der KREFELDER zum 1 : 0 .

Auch im Schlussdrittel hatten die PINGUINE zahlreiche Möglichkeiten, weitere Treffer zu erzielen, vergaben aber knapp oder scheiterten am weiterhin glänzend aufgelegten BERLINER Keeper Zapp. Doch in der 50. Minute nutzte Torjäger Adam Courchaine eine Überzahlsituation und konnte das hochverdiente 2 : 0 für die SCHWARZGELBEN markieren. Anschließend war es wieder einmal Zapp, der weitere mögliche Tore für die Gastgeber verhindern konnte. Auch seine Herausnahme zwei Minuten vor Spielende zugunsten eines weiteren Stürmers brachte für die EISBÄREN keine Resultatsverbesserung mehr, denn die PINGUINE standen bis zum Schlusspfiff hinten sehr sicher.

SPIP | Skelett | | Sitemap | Aktivitäten verfolgen RSS 2.0